Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Ja, liebe Leute,

ich möchte Euch gern mitteilen, wie ich auf den Hund gekommen bin und etwas über mein langes Leben mit ihnen berichten. Ich halte es so kurz wie möglich und so lang wie nötig, damit es nicht so langweilig wird.

Als ich 10 Jahre alt war, spazierte ich mit unserem Colli auf den Hundeplatz, um mir ein Bild von der dortigen Arbeit zu machen. Ich, fasziniert von dem was ich da sah, bat um eine Aufnahme und wurde dann Mitglied im Verein. Unser Colli war leider in die Jahre gekommen, aber da ich so gefesselt von der Arbeit mit den Tieren war, sparte ich eisern auf einen Schäferhund. Schnell belegte ich mit diesem im Hundesport Prüfungen und Jugendmeisterschaften. Es folgten dann mehrere Riesenschnauzer, mit denen ich ebenfalls erfolgreich auf Meisterschaften bis hin zur Weltmeisterschaft startete.

1987 gebar ich meine Tochter Anita und pausierte für 2 Jahre mit dem Sport. Wir entschieden uns, für die damals kleine Anita, einen kleinen Hund zu kaufen. Ja, aber welche Rasse passt zu uns? Die erste Westi-Hündin, natürlich mit Papieren vom VDH, zog 1992 bei uns ein. Putzig und mit viel Selbstbewusstsein den Schnauzern gegenüber war ich wieder gefesselt von dieser Rasse und das bis heute. Diese Hündin sollte die West Highland White Terrier-Zucht „vom Skorpion" bei uns eröffnen.

Ich bin bis heute Züchterin dieser tollen Rasse, aber im kleinen Rahmen, und freue mich immer vorzügliche und gesunde Hunde und Welpen weitergeben zu können.

Seid ihr neugierig geworden? 

Ich freue mich über ein persönliches Gespräch, vielleicht bei einem Besuch?!

 

Eure Silvia

Joomla templates by a4joomla