Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Erstes UltraschallbildConnor

Erstes Ultraschallbild Deckrüde Connor Unsere Wynia

Hallo liebe Schnauzer-Freunde,

nachdem unsere Hündin Wynia nun am Ziel angekommen ist und alle Voraussetzungen, um eine liebevolle Mutter zu werden, mit sehr guten Ergebnissen erfüllt hat, waren wir mit ihr Ende Februar zum Decken. Nach sorgfältiger Betrachtung verschiedener Rüden haben wir uns für den Deckrüden „Respect od Dalajského potoka“ mit dem Rufnamen „Connor“ von Familie Verhufen aus Duisburg entschieden. Connor besitzt zahlreiche Champion Titel und konnte sich national wie auch international unglaublich oft gegen starke Konkurrenz zum BIS oder BOB durchkämpfen. Inzwischen besitzt Connor weltweit bereits allerhand Nachzuchten, welche viele Familien glücklich machen. Wenn ihr euch ein Gesamtbild von Connor machen möchtet, besucht doch einfach mal seine Internetseite unter folgendem Link --> klick mich <-- und ihr werdet sicherlich verstehen warum wir uns für ihn entschieden haben.

 

Seit dieser Woche haben wir nun die glückliche Gewissheit, dass Wynia mit mindestens fünf Welpen trächtig ist. Die charakterliche Veränderung von ihr ließ uns bereits vor dem Ultraschall beim Tierarzt vermuten das sie tragend ist, jetzt haben wir es jedoch schwarz auf weiß und freuen uns sehr. Somit können wir uns etwa Ende April über die Welpen freuen und uns ihnen voll zuwenden um sie auf ihr Leben bei ihrer neuen Familie vorzubereiten. Selbstverständlich werden die Welpen frühestens nach 9 Wochen an ihre neue Familie abgegeben und sind bereits durch einen Tierarzt geimpft, gechipt und entwurmt worden. Ebenfalls der Pinscher-Schnauzer-Club (PSK) hat durch Fachpersonal alle Umstände überprüft, damit wir besten Gewissens unsere kleinen Hunde weitergeben können. Charakterlich werden die Hunde in einer Familie mit Hunden, zwei Kindern (ein und drei Jahre alt) sowohl im Haus und Garten bereits an allerhand Natureinflüsse gewöhnt. Zusätzlich ist die Lage mit Spaziergängen und viel Tieren in der Nachbarschaft prägend aber auch Autofahrten zum Tierarzt oder anderen Orten sind Bestandteil der ersten Wochen im Welpenleben bei uns.

Sollten wir euer Interesse an unseren Welpen geweckt haben, würden wir uns über einen Anruf oder eine E-Mail von euch freuen. Wir und unsere Welpen freuen uns interessierte Schnauzer-Liebhaber bei einem persönlichen Treffen kennenlernen zu dürfen.

 

Liebe Grüße aus dem Westerwald

 

Anita Haupt

 

Joomla templates by a4joomla